A COLOUR COLD BLACK – Pull it up

Endlich einmal wieder eine deutsche Band, die ordentlich rockt und keinen Wert auf Stileingrenzung legt. Seit nunmehr neun Jahren machen A COLOUR COLD BLACK Musik zusammen und haben inzwischen fünf Alben und eine Volksmusik-EP(!) zu Wege gebracht. Von modernem Rock über Stoner-Mucke bis hin zu Grunge/Alternative oder einfach nur gutem emotionalen Rock, die Bandbreite ist enorm. Was zählt, ist schließlich der Song an sich und nicht die Vermarktung eines Musikstils.
Der Opener und Titelsong „pull it up“ rockt gerade heraus, und man merkt den drei Jungs einfach den Spaß an der Musik an. Hier geht es nicht um das Knacken der Charts oder Trendanbiederei, sondern um die reine Freude am Musikmachen. Des öfteren werden mehrstimmige Gesänge aufgefahren (nachzuhören auf dem relaxten und hoch melodiösen „autumn leaves“), die besonders live gut zur Geltung kommen dürften. Irgendwie erinnert mich die Band an frühe PYOGENESIS, vor allem wegen der oben erwähnten Stilvielfalt. Weitere Anspieltipps sind das mit einem klugen Refrain und anschließendem Groove-Part ausgestattete „i´m wearing you deep inside like a cancer“ oder das hardrockige „falling in a hole“.
Zu bestellen gibt es das Album auf der Bandhomepage für zehn Kracher.
Gebt mal wieder einer deutschen Band eine Chance, bevor ihr das Geld irgendeiner Möchtegern-Hip-Band hinterherwerft!

Bewertung: 8/10

Veröffentlichungsdatum: 11.10.2004