PAUL SIES – Why nicht

  Alleine der erste Track reicht schon, um sich damit ein paar Stunden beschäftigen zu können, so viele Dinge spricht PAUL SIES in "Die echte Welt" an. Letzten Endes aber…

Kommentare deaktiviert für PAUL SIES – Why nicht

JOHANNA LILLVIK – The love hate syndrome

  Opulenten Pop der Meisterklasse bietet uns JOHANNA LILLVIK (Überraschung: aus Schweden!) mit "The love hate syndrome" an. Einflüsse von TORI AMOS, KATE BUSH oder auch SADE sind nicht von…

Kommentare deaktiviert für JOHANNA LILLVIK – The love hate syndrome

DIE ARBEIT – 28.10.2022, Molotow – SkyBar (Hamburg)

  Oh, das sah an diesem Freitagabend aber nach einer überraschend langen Schlange vor dem Club unserer Wahl aus. Doch als wir uns näherten, stellten wir fest, dass es zeitgleich…

Kommentare deaktiviert für DIE ARBEIT – 28.10.2022, Molotow – SkyBar (Hamburg)

THE SPARTANICS – Sad days for the kids

  Wer heutzutage dem Oi!- und Punk-Sound der alten britischen Schule hinterher trauert, sollte seinen Blick schleunigst nach Leipzig richten. Dort sind nämlich THE SPARTANICS ansässig, die sich unverkennbar an…

Kommentare deaktiviert für THE SPARTANICS – Sad days for the kids