Neue Tonträger

SPECTRES – Hindsight

SPECTRES – Hindsight

  Mein persönlicher musikalischer Höhepunkt des Jahres 2020 war definitiv „Nostalgia“, der Vorgänger von „Hindsight“. Schon damals hauten mich die Kanadier einfach aus den Socken, was ihnen mit ihrem neuen…

WERCKMEISTER – Kairos

WERCKMEISTER – Kairos

  „Irgendwie cavig.“, sagte ein Kumpel, der beim Anhören von „Kairos“ dabei war. Ja, das stimmt, irgendwie erinnert das Album von WERCKMEISTER an NICK CAVE. Das anfängliche Piano, die melancholische…

KALTFRONT – Spiegel

KALTFRONT – Spiegel

  Woran merkt man, dass man alt wird? Wenn man erfährt, dass Christina Applegate („Kelly Bundy“) ihren 50. Geburtstag feiert, oder wenn einem auffällt, dass man auf Konzerte von Bands…

WHITE TRASH BLUES BAND – We got time to waste

WHITE TRASH BLUES BAND – We got time to waste

  Ich fing bereits an, eine wohlwollende Kurzreview über die WHITE TRASH BLUES BAND zu verfassen, nach dem Motto „in einer kleinen Kiezkaschemme bei viel Bier und Schweiß sicherlich ganz…

EL MARIACHI – Crux

EL MARIACHI – Crux

  Um die Jahrtausendwende herum tauchten hierzulande plötzlich zahlreiche neue Punk-Bands wie KATZENSTREIK, JET BLACK, MAD MINORITY oder YAGE auf, die einerseits zwar einen sehr politischen (zumeist antinationalen) Anspruch hatten,…

DR. DREXLER PROJECT / G. RAG/ZELIG IMPLOSION DELUXXE – Split (7″)

DR. DREXLER PROJECT / G. RAG/ZELIG IMPLOSION DELUXXE – Split (7″)

  Bei der Begrifflichkeit „Neue Deutsche Welle“ kommen dieser Tage vermutlich vielen als erstes die hiesigen Corona-Inzidenzzahlen in den Sinn. Die älteren Semester unter uns erinnern sich aber möglicherweise noch…

ALL THE LUCK IN THE WORLD – How the ash felt

ALL THE LUCK IN THE WORLD – How the ash felt

  Korrigiert mich bitte, wenn ich mich täusche. Aber hatten Schönheitsoperationen nicht ursprünglich die Absicht, unattraktive Menschen aufzuhübschen? Na gut, ob man sich hässlich findet und an seinem Körper Optimierungsbedarf…