LIGHTEN UP – Absolutely not

Er ist dieser Tage vielleicht selten geworden, aber es gibt ihn noch: Den guten, alten Washington D.C.-Hardcore im Stile von MINOR THREAT oder YOUTH BRIGADE. LIGHTEN UP kommen zwar aus Philadelphia und nicht aus Washington, ignorieren aber konsequent den derzeitigen Trend zum perfektionierten Hardcore-Bombast und frönen stattdessen der Rückbesinnung dieses Stils zu seinen ursprünglichen Punk-Wurzeln: Auf „Absolutely not“ gibt es schnelle, rohe Oldschool-Smasher, die einem genau das Gefühl zurück bringen, das Hardcore einst ausgemacht hat. Ein Dutzend Songs in knackigen 17 Minuten – Herz, was willst du mehr?

Bewertung: 7/10

Veröffentlichungsdatum: 29.06.2009

Über Bernd Cramer 1592 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.