THE BLOW – Paper television

Neuigkeiten des emsigen, vorwiegend elektronischen Labels Tomlab. Und das gleich zweimal, nämlich zum ersten das Debüt des Duos THE BLOW aus Portland, zum zweiten, an anderer Stelle besprochen, LES GEORGES LENINGRAD aus Montreal.
Erstgenannte, um die es hier gehen soll, beackern ein Feld, das sich am ehesten mit Pop beschreiben lässt, meist minimal elektronisch instrumentiert, manchmal auch mit Akustik-Gitarre und von einem warmen Bass umgeben. Die Songs machen keine Umwege, es gibt hier fast nichts, das nicht in drei Minuten gesagt werden könnte. Leider nur bleibt nach dem Genuss dieses Albums, zumindest bei mir, nicht allzu viel hängen. Löbliche Ausnahme ist das schmissige „Pardon me“. Der Rest zieht leider unbehelligt an mir vorbei.

Bewertung: 5/10

Veröffentlichungsdatum: 15.09.2006