SO ANYWAY – Denkst Du mit?

„Lagerfeuerromantik trifft auf Hamburger Schule-Pop und einen zeitgemäßen REINHARD MEY.“ So könnte man vielleicht die Musik von SO ANYWAY mit einem Satz beschreiben. Physisch in Bonn ansässig, mental mit Hamburg verbunden, begibt sich das Duo nur mit Gitarre sowie einem Mikrophon bewaffnet auf Indie-Songwriter-Pfade und präsentiert auf „Denkst Du mit?“ zehn Lieder, die es durchaus verdient haben, Gehör geschenkt zu bekommen. Die Herangehensweise an die Stücke ist mal humorvoll, mal nachdenklich bis melancholisch, aber zum Glück niemals aufgesetzt. SO ANYWAY leben einfach ihre Liebe zur Musik aus. Ich denke, das Wort „Authentizität“ ist hier durchaus angebracht – dies hier sind Lieder, die vielleicht aufgrund ihrer Schlichtheit im ersten Moment ein wenig trivial erscheinen, die dich aber andererseits, wenn sie Dich erst einmal gepackt haben, so schnell nicht mehr loslassen. Wenn Du an einem grauen Herbstnachmittag in Deiner Küche sitzt und diese Songs hörst, während draußen der Regen an die Fensterscheibe prasselt, wirst Du verstehen, was ich meine.

Bewertung: 6,5/10

Veröffentlichungsdatum: 00.00.2007

Über Bernd Cramer 1592 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.