Neue Tonträger

FELIN – Reckless

FELIN – Reckless

Ach, natürlich Skandinavien. Wen wundert da eigentlich noch irgendwas? FELIN kommt natürlich auch daher, wobei das Pseudonym nicht nur für die Sängerin, sondern auch für ein ganzes Künstlerkollektiv herhält, das…

DAS BLANKE EXTREM – Alles in schönster Ordnung

DAS BLANKE EXTREM – Alles in schönster Ordnung

DAS BLANKE EXTREM hat ein Faible für schöne Worte. „Wohnzimmergardinen“, „Herdenschaf“ oder insbesondere „Wolkenwalzen wabern“ sind so ein paar Songtitel, die direkt im Kopf bleiben. Post-Punk, der sich durchaus an…

KUERSCHE – Wooden chandelier

KUERSCHE – Wooden chandelier

Oh, ist das das neue Album von THE BEAUTIFUL SOUTH? Machen die jetzt Indie-Singer/Songwriter-Rock? Auf jeden Fall klingen KUERSCHE aus Hannover mächtig nach den britischen Inseln und mächtig nach Spaß.…

DEATH BEFORE DISHONOR – Unfinished business

DEATH BEFORE DISHONOR – Unfinished business

Zunächst der, meiner Meinung nach, negativste Aspekt dieses Albums: kurze 21 Minuten. Eigentlich könnte ich die Review auch relativ kurz halten. Man bekommt, was man erwartet. Erwartungshaltung beim ersten Kontakt…

RISKEE & THE RIDICULE – Body bag your scene

RISKEE & THE RIDICULE – Body bag your scene

RISKEE & THE RIDICULE sind der lebende Beweis dafür, dass die Kombination aus Sprechgesang und verzerrten Gitarren nicht zwangsläufig nach NuMetal oder Neunziger Jahre Crossover klingen muss. Vielmehr hauen die…

LOADED – New perditionaries

LOADED – New perditionaries

Ganze acht Jahre haben sich LOADED für den Nachfolger ihres letzten Albums „Bloodshots forget-me-nots“ Zeit gelassen. Jenes hatte ich damals ganz gut abgefeiert, und entsprechend hoch war meine Erwartungshaltung, als…

DER FEINE HERR SOUNDSO / MOLOCH – Split 7″

DER FEINE HERR SOUNDSO / MOLOCH – Split 7″

Ach, lass mich doch mit Punk in Frieden, der ist doch eh tot. … Von wegen. Diese Split 7″ beweist, dass es ihn noch gibt – und er atmet schneller…