BLOOD FOR BLOOD – Serenity

Eine neue BLOOD FOR BLOOD Veröffentlichung ist immer ein Grund zur Freude. Zwar handelt es sich nur um eine Mini-CD unserer Bostoner HC Helden, aber die hat es in sich!
Geboten werden 9 Titel (inc. Intro und Outro) die knackiger und kurzweiliger nicht sein könnten. Der White Trash Hardcore Rock ‚N’ Roll den die 4 dabei zutage fördern, ist zu keiner Sekunde langweilig und versprüht eine Menge Spaß, trotz der sozialkritischen Texte, die vom Alltag eines Geächteten erzählen, für den seine Umwelt nichts als Kälte und Herzenskummer bietet und der dem Kreislauf der Gewalt nicht mehr entrinnen kann …
„hanging on the corner“ ist ein abwechslungsreicher Hardcore Brocken, der neben fetten Grooves und metalischen Gitarrenwänden auch massig Mitgröhl Parts und normalen Gesang enthält. „a rock n roll song“ ist ein Gute-Laune-Kracher erster Güte und stellt eine gelungene Mischung aus Hardcore und Rock dar. Spezielle Anspiel Tipps gibt es keine, da jeder Song für sich als absolut gelungen durchgeht – besser kann man diesen Hardcore –Style nicht auf CD pressen. Die Produktion klingt richtig amtlich und stünde mancher Band gut zu Gesicht, die wesentlich mehr Geld ausgibt und dabei mit einer schwächeren Produktion aufwartet. Bleibt nur noch zu empfehlen die anstehende Tour von BLOOD FOR BLOOD zu besuchen, um sich auch optisch ein Bild der Band und ihrer Live-Qualitäten zu machen. In diesem Sinne …

Bewertung: 9,5/10

Veröffentlichungsdatum: 01.06.2004