VENUE KIDS – We got something – EP

Die VENUE KIDS aus Schweden machen auf ihrer ersten EP eigentlich gar nicht so viel falsch. Sie klingen wie eine härtere Ausgabe von MILLENCOLIN, haben eine amtliche Produktion, gewinnen music competitions, und landen sofort auf den Playlists von großen schwedischen Radiosendern. Aber dort liegt leider auch der Hund begraben. Die fünf Jungs klingen so, als ob sie es allen Recht machen wollen, oder wenn man ihnen Böses will, könnte man auch meinen, dass sie zu sehr auf die Charts schielen. Es wird nichts riskiert, und stattdessen vorsichtshalber alles glatt poliert. Deshalb zwar ganz nett, aber leider auch nicht mehr.

Bewertung: 5/10

Veröffentlichungsdatum: 08.03.2004