THE TERROR PIGEON DANCE REVOLT! – s/t

Die angebliche musikalische Nähe zu MY AWESOME MIXTAPE machte mich sehr gespannt auf das Debüt-Album der Band mit dem ziemlich langen Namen. Gleich ihr erster Song „Snakebites“ rechtfertigt diesen Vergleich. Es handelt sich um sehr tanzbare Indie-Musik: Saxofone schmettern, das E-Piano gibt in der Regel einen recht dominanten Loop vor, über den sich ein vielstimmiger und mal mehr oder weniger melodischer Gesang legt.
Mit diesem sowohl melodisch als auch kraftvollen Repertoire erzeugen TERROR PIGEON DANCE REVOLT eine ungeheure Energie und vermittelt große Lebensfreude. Bereits nach kurzer Zeit haben sie ihr Publikum (in diesem Fall mich) mitwippend und mithüpfend unter ihrer Gewalt. Hier besteht absolute Ohrwurmgefahr, denn nach kurzer Zeit wollte ich bereits mitsingen oder mitschreien. Sollte eure Party einmal nicht in Schwung kommen, dann empfehle ich dieses Album. Wenn selbst das nicht hilft, ist die Feier mit Sicherheit nicht zu retten. Ein tolles, fröhliches und empfehlenswertes Gute-Laune-Sommer-Album. Hier noch ein Anspieltipp: „Fast-forward regrets“.

Bewertung: 7,5/10

Veröffentlichungsdatum: 17.05.2010