Neue Tonträger

TEN FOOT POLE – Bad mother trucker

TEN FOOT POLE – Bad mother trucker

Nach dem tragischen Tod des letzten Bassisten Leigh Lawson und dem Ausstieg des Drummers machten die beiden verbleibenden Mitglieder von TEN FOOT POLE erstmal eine Pause. Doch Gott sei Dank…

PALE – How to survive chance

PALE – How to survive chance

„How to survive chance“, das dritte Album der Aachener Band, war praktisch der Nachfolger zu dem Durchbruch mit „Razzmatazz“. Denn dort waren Hits wie der MTV-Song „Teenage heaven“ und das…

THE BIG HEAT – The good, the bad & the nutty

THE BIG HEAT – The good, the bad & the nutty

Knock Out Records schicken mit THE BIG HEAT mal wieder einen Ska Act ins Rennen. Und die 4 Frankfurter präsentieren auf „the good, the bad & the nutty” 16 Ska…

METROPHON – s/t

METROPHON – s/t

Eine CD die erst gar keiner wollte und die dann irgendwann bei mir landete… Dieses mehr oder weniger schöne Erlebnis musste wohl schon jeder hier durchmachen. Interessant wird´s dann wenn…

LOGH – Every time a bell rings an angel gets his wings

LOGH – Every time a bell rings an angel gets his wings

Nachdem Mitte und Ende der 90er eine wahre Flut an skandinavischen Punk- und Rockbands der Marke MILLENCOLIN, THE HELLACOPTERS oder THE HIVES auf den Rest der Welt überschwappte, wird es…

V.A. EMO DIARIES CHAPTER 7 – Me against the world

V.A. EMO DIARIES CHAPTER 7 – Me against the world

Voila, da ist sie: Die neueste Veröffentlichung aus der EMO-DIARIES Reihe von unserem Emo – Lieblingslabel Deep Elm Records. Mittlerweile ist man schon bei Volume 7 angelangt. Als ob es…

JUPITER JONES – Auf das Leben (Demo)

JUPITER JONES – Auf das Leben (Demo)

Manchmal sollte man seine CDs öfter durchforsten, da finden sich so einige Scheiben, die man stark vernachlässigt hat, oft zu unrecht. So auch im Falle von JUPITER JONES, einer Interessengemeinschaft…