JUNE – If you speak any faster

Victory Records schicken nach THE JUNIOR VARSITY nun den nächsten Emo-Neuzugang ins Rennen. Die vier Jungs mit dem Namen JUNE hatten die Band eigentlich als Spaßprojekt gegründet, bis dann das erste 4-Song-Demo aufgenommen wurde. Die Resonanzen müssen wohl durchweg positiv ausgefallen sein, denn so entschied man sich das Ganze auszubauen.
Ein knappes Jahr später war man dann mit Mastermind Mr. Battery Brian McTernan in den Salad Days Studios, um das Debüt für Victory Records zu produzieren.
Mit ihrer eingängigen Emo-Pop-Punk Mischung treffen sie den Trend genau ins Schwarze, und dazu verfügen die Songs über die Portion Melodie, die sich schnell in deinem Ohr einnistet. Klar, man fühlt sich oft an die ehemaligen Kollegen von TAKING BACK SUNDAY erinnert, auch wenn man an die Qualität des Erstlings nicht rankommt. Aber im Gegensatz zu deren Zweitlingswerk kann man locker mithalten und was andere Bands dieses Genres angeht sowieso. Wenn der Sommer sich mal wieder blicken lassen würde und man noch einen passenden Soundtrack für den Abend am See sucht: Bitteschön! „If you think any faster“ gehört zwar zu den Werken, die einen Durchlauf mehr als normal brauchen, dann aber um so mehr zünden und mit kleinen Leckerbissen nur so um sich werfen. Wer von dem Sound nicht genug bekommen kann, sollte JUNE unbedingt mal antesten.

Bewertung: 6/10

Veröffentlichungsdatum: 15.08.2005