GRAND GRIFFON – s/t 7″

Was erwartet man von einer Band, die sich nach einer als äußerst lebhaft verschrienen Hunderasse benannt hat? Lautes Gekläffe? Ganz so falsch liegt man damit jedenfalls nicht, denn bei dieser norddeutschen Formation spielen immerhin ehemalige Mitglieder der Bands ESCAPADO, TACKLEBERRY und KURHAUS, und damit dürfte schon mal klar sein, dass es GRAND GRIFFON niemals auf einen Kuschelrock-Sampler schaffen werden. Im Gegenteil, auf ihrem ersten Siebenzoller lassen es die Nordlichter ordentlich krachen: In angenehm raubeiniger Soundqualität rotzen sie vier eigenständige Hardcore-Knaller heraus, die zudem gelegentliche Ausflüge in Richtung Punk oder Screamo unternehmen. Fans der genannten Vorgängerbands dürften an dieser EP somit ihre helle Freude haben, und wenn dann auch noch irgendwann ein komplettes Album folgt, strahlt wohl endgültig ein neuer Stern am deutschen Hardcore-Himmel.

Bewertung: 7,5/10

Veröffentlichungsdatum: 00.03.2010

Über Bernd Cramer 1592 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.