FROGSTAR BATTLE MACHINE – Duck & cover ep

Die Band mit dem obskuren Namen kommt aus dem Schwabenlande und spielt eine Mischung aus Crossover und NuMetal. Stellt euch PRIMUS als metallischere Variante vor, so ungefähr klingen oder wollen FROGSTAR BATTLE MACHINE klingen. Teilweise ist das Ganze etwas zu überspitzt, wie etwa bei dem etwas zu hektischen Opener „jugglin flies“. Der zweite Track „downlord“ klingt ziemlich nach NuMetal und führt in etwas geordnetere Bahnen. Die Gitarrenarbeit ist mitunter schon ziemlich gut. Gitarrist Oli ist auch noch bei LETZTE INSTANZ aktiv. Am besten gefällt mir der dritte und letzte Track „pink pills are best“. Hier geht die Mischung aus PRIMUS’ Verrücktheit, progressivem Geschreddere und NuMetal-Gesang auf. Wie das auf kompletter Albumlänge funktioniert, kann ich nicht sagen, da ich die drei bisherigen Alben der Band nicht kenne.
Für Freunde abgedrehter, harter Musik und aufgeschlossene Crossover-Fans durchaus interessant. Schaut doch mal zum Antesten auf der myspace-Page der Jungs rein und überzeugt euch selbst!

Bewertung: 6,5/10

Veröffentlichungsdatum: