SUBHUMANS – Live in a dive

Live-Scheiben und ihre Daseinsberechtigung - ein Thema, über das sich prächtig streiten lässt. Die einen halten solche Scheiben für völlig überflüssig, während andere am liebsten von jedem Konzert einen Mitschnitt…

Kommentare deaktiviert für SUBHUMANS – Live in a dive

SOULMATE – Revolving

SOULMATE, schon eine halbe Ewigkeit dabei, schafften es aber leider nie über den Geheimtipp Status aus deutschen Landes hinaus. Da halfen auch keine Support Shows für JIMMY EAT WORLD auf…

Kommentare deaktiviert für SOULMATE – Revolving

MIDASUNO – When bulls play god

MIDASUNO kommen aus Wales, waren mir bisher kein Begriff und spielen laute, verspielte Rockmusik. In Großbritannien sind diese aber bereits dick dabei und durften Ihr Können schon mit internationalen Größen…

Kommentare deaktiviert für MIDASUNO – When bulls play god

THE UNFINISHED SYMPATHY – An investment in logistics

Mit THE UNFINISHED SYMPATHY erscheint auf bcore (in Deutschland strange fruit) eine weitere gute Kapelle aus Spanien, die sich das Label mit so tollen Bands wie STANDSTILL, AINA und TOKYO…

Kommentare deaktiviert für THE UNFINISHED SYMPATHY – An investment in logistics

IMMENSE – Hidden between sleeves

Viel Neues zu bieten hat Postrock im Stil von GODSPEED YOU BLACK EMPEROR, SIGUR ROS und MOGWAI inzwischen ja nicht mehr, und die Zahl der Klone ist mittlerweile auch schon…

Kommentare deaktiviert für IMMENSE – Hidden between sleeves

INCUBUS – A crow left of the murder

Nach nunmehr einjähriger Pause sind INCUBUS zurürckgekehrt. "A crow left of the murder" ist seit 1998 schon das vierte Major-Album (ohne Berücksichtigung diverser EPs und einer Live-CD) der Kalifornier. Fleißig…

Kommentare deaktiviert für INCUBUS – A crow left of the murder

UNDER SIEGE – After the flood

Hardcore aus Deutschland, aus Hannover um genau zu sein. Die Jungs spielen seit 1999 zusammen und entstammen den beiden Bands „RAKSASA“ und „HOLD REGAINED“. Auf dem mir vorliegenden Silikonscheibchen machen…

Kommentare deaktiviert für UNDER SIEGE – After the flood

THE BRONX – s/t

THE BRONX kommen, wie sollte es anders sein, aus L.A. aber was sie machen, ist nicht das, was man auf V2 erwartet hätte. "heart attack american" verursacht wohl bei so…

Kommentare deaktiviert für THE BRONX – s/t

THE KISS OF DEATH – The kiss of death EP

Die mir vorliegende EP ist das erste Lebenszeichen, der seit gut 2 Jahren agierenden Metal-Core Band aus den Staaten. Man sollte sich schon etwas Zeit nehmen und sich mit der…

Kommentare deaktiviert für THE KISS OF DEATH – The kiss of death EP