BANGARANG – Coloured by time

An den Hunsrück habe ich irgendwie Kindheitserinnerungen. Ich glaub ich war da mal im Urlaub, mit meinen Eltern. Aber das ist schon lange her. Beim Was-ist-was-Taschenquiz wusste ich nicht wie der höchste Berg im Hunsrück heißt (und ich hab es auch jetzt schon wieder vergessen…) aber was das mit BANGARANG zu tun hat, kann ich euch nicht sagen.
Die EP beginnt mit einem (vermutlich nicht lizenzierten) Simpsons Sample und was dann kommt klingt ein wenig nach den aktuellen MILLENCOLIN. Poppunk wie man ihn kennt. Die Stimme von Sänger Michael ist gerade beim ersten Song „lights“ nicht wirklich überzeugend, ansonsten lässt sich erkennen, dass man doch schon länger zusammen Musik macht und nicht erst seit gestern an den Songs bastelt.
Die Qualität der Aufnahme ist für ein Demo in Ordnung und alles in allem macht die EP auch Spaß.
Ein wenig Poppunk, ein wenig Hardcore, laute Gitarren, viele Melodien. Für ein Demo auf jeden Fall eine gute Sache.

Bewertung: 6,5/10

Veröffentlichungsdatum: 03.04.2003