ATOM & HIS PACKAGE – Redifining music

ATOM & HIS PACKAGE is: Atom – Songwriter, Ripperoffer, Guy, Singer, Recorder, Programmer, Guitarer; Package: Songplayer
Das ist also die ganze Band. Ein Typ mit einem Sequencer, der mit seinem Auto durch die Staaten fährt und nebenbei noch zu Hause seine Platten aufnimmt. Doch gleich beim ersten Lied wird deutlich, dass dieses Package in Kombination mit diesem Typen eine produktive Kombination darstellt, die ein Meisterwerk erschaffen hat.
Am Anfang klingt der Sound noch nach einer Mischung aus PRESIDENTS OF THE USA und den FLAMING LIPS, doch dann geht das Ganze immer mehr in Richtung abgefahrener 80er Beats mit verrückten Effekten und brillanten Refrains, die einfach im Ohr steckenbleiben. Warum das Album „Redefining music“ heißt, wird beim Hören auch sehr schnell deutlich. Denn in welche Schublade will man diese Art von Musik stecken, da Gitarren, Sequencer, poppige Melodien, Metalriffs, 80er Beats und was weiß ich noch alles miteinander verknüpft werden. Eigentlich bin ich ja kein Freund elektronischer Musik, doch diese Mischung hat mich schlichtweg begeistert! Inspiriert wird er von allen möglichen Bands, sei es ein Konzert, bei dem er die Band dazu bringt, einen Song fünfmal zu spielen und sich diesen anschließend zu eigen macht, oder auch MADONNA – alles wird vereinnahmt und besungen. „If you own the Washigton Redskins you’re a cock“ oder „Anarchy means I litter“ zeigen, dass ATOM nicht nur humoristisch und abgefahren ist, sondern sich dabei auch mit einigen Dingen wie dem Sport in Amerika auseinandersetzt.

Abgefahrene New Wave-Musik mit vielen Gesichtern und jeder Menge an Energie! Experimentierfreudige Rocker sollten sich diesen „Punk“ mal näher anhören, denn was einen hier erwartet, ist großartig!

Bewertung: 9/10

Veröffentlichungsdatum: 03.04.2001