A.O.K. – Dreilochbegehbar und herrenrundentauglich

Heute die A.O.K., morgen vielleicht schon die Privaten … doch Spaß beiseite, versuchen doch A.O.K. selbigen auf „Dreilochbegehbar und herrenrundentauglich“ zu verbreiten. Wurde das Ziel erreicht? Kann ich leider nicht bestätigen. Auf 18 Songs, einige davon reine Comedy-Stücke, versucht man sich frech und lustig zu geben, doch das geht komplett daneben! Die Texte sind einfach klischeehaft und selbst über eine drittklassige Band wie JBO kann man mehr lachen. Selten war es so schwer weiterzuhören! Für Fans der Band wohl empfehlenswert, da der Humor bekannt sein sollte. Freunde von Comedy-Rock/Metal sollten A.O.K. vielleicht trotzdem antesten, aber selbst im Fun-Rock sollte ein gewisses Niveau doch nicht unterschritten werden. Auch eine anspruchsvollere Instrumentierung könnte nicht schaden.
Eine Band wie die DIMPLE MINDS waren da um einiges besser!
Trotz allem gibt es tatsächlich einen Anspieltipp: den „röschenhof“. Ein reines Comedy-Stück, welches ihr vielleicht auch schon einmal beim Surfen im Internet auf eine Fun-Page gehört habt!

Bewertung: 2/10

Veröffentlichungsdatum: 24.02.2006