THE DELGADOS – The complete BBC Peel sessions

Zugegebenermaßen wusste ich bei den DELGADOS lange Zeit lediglich um ihre Existenz, vor ihrem letzten regulären Album „Universal audio“ aber leider nicht, wie sie klingen. Und schon lange wusste ich nicht, dass sie es waren, die das legendäre Chemikal Underground-Label gegründet haben, bei denen Bands wie MOGWAI, ARAB STRAB oder auch AEREOGRAMME ihre Platten veröffentlich(t)en und das sich stets durch sein sicheres Händchen für Qualität auszeichnete.
Die DELGADOS selbst gibt es nun leider nicht mehr, und so wird die vorliegende Zusammenstellung ihrer acht BBC Peel-Sessions wohl ihre letzte Veröffentlichung bleiben. Diese Sessions hatten für die DELGADOS stets einen besonderen Stellenwert und läuteten nicht selten wichtige Veränderungen im Leben der Band ein. Nachzuhören ist dies auf dieser Doppel-CD, einem brillanten, 29 Songs umfassenden, Querschnitt durch sämtliche Phasen ihres Schaffens. Angefangen mit den krachigen, an SONIC YOUTH erinnerden Indepentent-Songs ihrer Anfangstage, über die eher ruhigen, orchestral instrumentierten Stücke ihres „Great eastern“-Albums und wieder zurück zum angesprochenen „Universal audio“. Dabei werden die Songs zum Teil in sehr unterschiedlichen Versionen als den auf den Alben befindlichen dargeboten.
Wer die DELGADOS wie ich vorher kaum kannte, für den bietet diese Compilation eine willkommene Möglichkeit, hier einiges nachzuholen, für Fans ist sie ein angemessenes Abschiedsgeschenk einer durch und durch sympatischen Band.

Bewertung: 8/10

Veröffentlichungsdatum: 07.07.2006