NOFX – They’ve actually gotten worse live

In den letzten Jahren hat sich meine Meinung über NOFX ziemlich verändert. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie immer selbstverliebter werden und immer mehr ihren Status genießen. Unbestritten – musikalisch sind sie immer noch großartig.
Allerdings auch scheinbar eine Cash-Cow, denn ansonsten kann ich mir ein zweites Live-Album nicht erklären. Im Grunde ist das schon die vierte Veröffentlichung ohne neues Material.
An der Qualität des Sounds und der Auswahl der Songs kann man nichts aussetzen. Das ist alles wunderbar. Nur halt wieder live und wieder nichts Neues.
Es ist ein wenig das DIE ÄRZTE-Phänomen, anders kann ich mir das nicht erklären. Ist ja bald Weihnachten, und NOFX möchten gerne weitere Städte betouren, die noch keiner vor ihnen entdeckt hat. Muss jeder selbst wissen, wie weit die Fantreue geht. Leider auch nur ein einfaches Jewelcase, wirklich nichts Besonderes.

Bewertung: 5/10

Veröffentlichungsdatum: 16.11.2007