McRACKINS – It ain’t over easy

Es klingt schon recht beeindruckend, was die McRACKINS in ihrer bisher 16jährigen Bandgeschichte vorzuweisen haben: Auf 14 Alben und unzähligen EPs & Compilations haben sie bislang 250 Songs veröffentlicht und können somit wohl getrost als verdammt fleißig bezeichnet werden. Weshalb die Kanadier hierzulande dennoch relativ unbekannt sind, dürfte in erster Linie dran liegen, dass ihre Werke hier nur schwer erhältlich sind. Zum Glück ist Wolverine Records auf die Band, die sich auf ihren Konzerten regelmäßig als zwei Eier (!) und ein Hund verkleidet, aufmerksam geworden und schmeißt ihren neusten Langspieler „It ain´t over easy“ auf den Markt: 14 hypermelodische Bubblegum-Pop-Punksongs, die gute Laune verbreiten und an Band wie GROOVIE GHOULIES oder die PARASITES erinnern. „Dear life“ und „Need somebody“ sind jedenfalls ganz heiße Anwärter für mein nächstes Urlaubs-Mixtape, und wer eine Schwäche für ramonesken Drei-Akkorde-Punkrock mit Ohrwurmgarantie hat, sollte sich die McRACKINS unbedingt mal zu Gemüte führen – es lohnt sich!

Bewertung: 7/10

Veröffentlichungsdatum: 26.03.2010

Über Bernd Cramer 1592 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.