LOST IN RHONE – Beloved be the ones who sit down

Belgische Emocore-Band, die seit 2003 ihr Unwesen treibt und mit „Beloved…“ ihren Album-Einstand feiert. Wobei die vielerorts verschrieene Schublade Emocore viel zu eng für die Fünf ist! Mit THRICE und Co. kann man sie nicht wirklich vergleichen. Genau die richtige Musik für die Jahreszeit, es wird Zeit den Hintern wieder hochzubekommen, die ersten intensiven Sonnenstrahlen zu genießen und dabei Musik zu hören, welche die depressiven Winter-Gedanken wegbläst. Anspieltipps gefällig? „On becoming a vampire“ pendelt zwischen Emotionalität und gut groovendem Hardrock. Wer einen Funken mehr Hardcore braucht, sollte es mit „ghosts“ versuchen. LOST IN RHONE liefern mit ihrem Debüt einen gelungenen Auftakt, jetzt liegt es an euch, das gebührend zu würdigen!

Bewertung: 7/10

Veröffentlichungsdatum: 24.03.2006