Crowdfounding-Kampagne für neues Fairtrade-Projekt

An dieser Stelle erlauben wir uns mal, die Werbetrommel für ein Merchandise-Startup zu rühren: DNA-Merch hat es sich zum Ziel gesetzt, zukünftig Shirts aus fairer und nachhaltiger Produktion anzubieten und arbeitet dabei eng mit Partnern wie dem Bauwolllieferanten „Fair & Organic“ aus Indien sowie der selbstverwalteten Arbeiterinnen-Kooperative „Humana Nova“ aus Kroatien zusammen. Darüber hinaus werden auch gezielt weitere Strukturen, die sich für fairen Textilhandel einsetzen, unterstützt, denn von jedem T-Shirt geht ein Euro des Verkaufspreises an das globale Beschäftigten-Netzwerk „ExChains“ (www.exchains.org).

Mit Hilfe der Crowdfounding-Kampagne soll ein solides finanzielles Fundament geschaffen werden, um das Projekt in Gang zu bringen. Die Unterstützung findet durch den Kauf von speziellen T-Shirts statt, deren Motive es exklusiv nur im Rahmen dieser Kampagne gibt und deren Auflage somit auf die Anzahl der Unterstützer begrenzt ist. Mit dabei sind Motive von Bands wie TURBOSTAAT, FEINE SAHNE FISCHFILET, TERRORGRUPPE, UK SUBS und anderen. Wer also Gutes tun und sich somit ein streng limitiertes Sammlerstück sichern möchte, der schaue hier vorbei:

www.startnext.com

Über Bernd Cramer 1594 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.