BREMER PLATZ MUSIKANTEN – The Kiez are alright

 
Bei dieser Veröffentlichung der BREMER PLATZ MUSIKANTEN scheint die Aufmachung mindestens genauso wichtig zu sein wie die Musik selber: „The Kiez are alright“ erscheint nämlich als Tape, welches auf ein Din A5-Heft mit Zeichnungen des Illustrators Felix Hetscher geklebt wurde. Quasi eine Art Kunst-Fanzine, das zu jedem Lied eine schönes Bild enthält und somit eine wunderbare Symbiose mit dem unverkrampften Punkrock dieser mir bislang unbekannten Band bildet. Hier treffen humorvolle, zum Mitgrölen einladende Texte (beste Liedzeile: „Meine Mutter sagt, ich sei nur ein Träumer. Wenn wir ehrlich sind, dann bin ich nur ein Säufer!“) auf charmanten AJZ-Charme. Trotz allem kein 08/15-Sound, sondern auf eine gewisse Weise haben die BREMER PLATZ MUSIKANTEN (die übrigens nicht aus Bremen, sondern aus Münster kommen) ihren eigenen Stil. Macht live bestimmt richtig Bock!
 

Bewertung: 7/10

Veröffentlichungsdatum: 13.04.2022

Über Bernd Cramer 1594 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.