BREATHER RESIST – Splitsession

Sechs Songs, zusammengepackt in 61 Tracks, kein Clip länger als 20 Sekunden. Pausen? Fehlanzeige! Die Zusammengehörigkeit der Songs kann man nur erahnen, und somit zeigt sich das neue und zugleich alte Machwerk von BREATHER RESIST wie ein einziger Song, gut 13 Minuten lang. Keine Verschnaufpause, kompromisslos durchgeknüppelt!
„Split Session“ beinhaltet die Songs von der 7″ auf Intial und die Tracks der beiden Split-Singles mit SUICIDE NOTE bzw. HARKONEN.
Es ist schwer ’ne Band wie BREATHER RESIST in Wort zu fassen. Die Jungs aus Louisville legen eine solche Härte und Gewalt an den Tag, dass man förmlich an die Wand geblasen wird und einem kaum noch Luft zum atmen bleibt. Noiseattacken like THE JESUS LIZARD, kombiniert mit der rage von KISS IT GOODBYE – so steht es im Bandinfo. Kann ich unterschreiben. Zeitgleich mit dieser EP, kommt in den Staaten bereits das neue Album auf Jade Tree raus und im Frühjahr 2005 wird man Europa bereisen. Bis dahin sollten Freunde von brachialem Hardcore die Band kennen lernen!

Bewertung: 7/10

Veröffentlichungsdatum: 00.10.2004