BAYSIDE – Acoustic

Ein akustisches Album von einer Punk/Emo-Band bei Victory? Da werfen sich gleich mehrere Fragen über den Sinn und Unsinn einer solchen VÖ auf. Doch in diesem Fall ist alles anders. BAYSIDE haben auf ihrer letzten Tour bei einem tragischen Unfall ihren Schlagzeuger verloren und standen am Scheideweg zwischen aufgeben und weitermachen. Sie haben sich dazu entschieden, ihren Weg zunächst als Duo und unverstärkt zu gehen, für eine ganze Tour. Dann wurde dieses Konzept im Studio ausgebaut, mit drei weiteren Stücken ergänzt und dann auf CD gepresst, zusammen mit einer Live-DVD.
Leider ist die CD eher nicht so der Bringer. Der Gesang, schon immer mein größtes Vorurteil gegen BAYSIDE, ist wieder einmal nicht so pralle geworden. Auf der Live-DVD hingegen ist er extrem gut, gefühlvoll und druckvoll. Schade, dass hier so eine Diskrepanz herrscht. Aber dafür gibt es ja sowohl CD als auch DVD. Alte BAYSIDE-Fans mögen den Gesang und haben die DVD als Bonus, ich für meinen Teil habe die DVD und die CD als Bonus. Jedem das Seine.

Bewertung: 7,5/10

Veröffentlichungsdatum: 24.03.2006