AFTERPARTEES – Glitter lizard

Was für ein Nerd oder neulich bei Discogs. Wem die Online-Musik-Datenbank mit angeschlossenem Marktplatz ein Begriff ist, dem ist eventuell ebenfalls bekannt, dass man gerade bei limitierten Schallplatten-Versionen bei dem einen oder anderen Anbieter aufpassen muss, ob die gelistete Variante auch wirklich die limitierte Version ist oder “nur” das reguläre schwarze Vinyl, allerdings unter der falschen Variante gelistet. Manchmal reicht allerdings schnödes Aufpassen nicht aus. So bekam ich die “Glitter lizard” auf regulär schwarzem Vinyl, obwohl ich gerne das pinke Vinyl mein Eigen nennen wollte. Dem Anbieter, der auch noch in der Heimat der AFTERPARTEES beheimatet ist, war diese Verwechslung dann auch sichtlich peinlich und sein Ehrgeiz gepackt. Nach mehreren Falschmeldungen von weiteren Anbietern hatte er das pinke Vinyl nach vier Wochen tatsächlich aufgetan und an mich verschickt. Klasse Mann! Was bleibt ist eine fantastische Platte zwischen den Polen Pop mit Power, Punk-Esprit und jeder Menge eingängiger Hooklines. Nicht umsonst wurden Sie 2015 von den Zuschauern zur besten Band des Norderslaag in Groningen gewählt.

Bewertung: 8/10

Veröffentlichungsdatum: 04.09.2015