SET THE DESTROYER – Watch it as it falls

Metalcore! Und zwar nicht nur der besseren , sondern vor allem der ehrlichen Sorte gibt es von den vier Schweizern von SET THE DESTROYER zu hören. Ehrlich, weil es gehörige Portionen Death Metal und Thrash gibt und nicht bloß die selben drei, schon völlig tot-genudelten Metal-für-Anfänger-Riffs. Das Ganze technisch sehr hübsch, aber immer hart und direkt vorgetragen, und ab und zu dringt man sogar in AT THE GATES- bzw. DARKEST HOUR-Territorium vor. Zum Glück versaut die Produktion nicht alles, sondern drückt und schiebt an allen richtigen Ecken und Kanten. Absolut nichts Neues, und die akustischen Gitarre am Ende hätten sich die Davoser sparen können, aber für ein Debüt in diesem oft völlig von Klischees zugekleistertem Genre doch sehr ordentlich.

Bewertung: 6,5/10

Veröffentlichungsdatum: 01.09.2007