NIHAO? – Aggroschlager

Hinter der chinesischen Grußfloskel „NIHAO?“ (= „Hallo“) verbergen sich ein paar Jungs aus Berlin, die sich in der Vergangenheit mit ihrer Vorgängerband LIGHTKULTUR zumindest auf lokaler Ebene einer relativ großen Beliebtheit erfreuen konnten. Verstärkt mit dem ehemaligen DELIKAT-Posaunisten, der in dieser jetzigen Formation den Bass bedienen darf, wagten sie vor gut zwei Jahren einen Neuanfang und legen nun ein durchaus ansprechendes Debütalbum vor, welches sich irgendwo zwischen den Breitengraden Deutschrock und Pop-Punk bewegt. Musikalische Referenzen sind folglich schnell gefunden: DIE ÄRZTE, MONTREAL, WOHLSTANDSKINDER oder auch die ebenfalls aus Berlin stammenden STAKEOUT kommen einem beim Hören dieses Albums zwangsläufig in den Sinn. Zwar ist „Aggroschlager“ recht arm an Überraschungsmomenten, dafür besitzen einige Songs jedoch durchaus Ohrwurmqualitäten, die auch über den einen oder anderen textlichen Durchhänger hinwegtrösten können. Somit gilt es eigentlich nur noch abzuwarten, ob NIHAO? ein Insidertipp unter Berlinern bleiben, oder ob sie sich auch über ihre Stadtgrenzen hinaus behaupten können.

Bewertung: 6/10

Veröffentlichungsdatum: 28.05.2010

Über Bernd Cramer 1594 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.