JONATHAN INC. – Lost:time

Liebe Trendsetter, werte Stylos, hallihallo ihr Hipster! Aufgepasst! Bitte meidet diese Band, sie ist nicht trendy und cool schon mal gar nicht. Mit dieser Musik kann man keine Party schmeißen, geschweige denn Frauen imponieren. Modern geht komplett anders, und gut sehen die Musiker auch nicht aus.
JONATHAN INC. kommen aus Kanada und sind alles andere als das nächste große Ding. Dafür sind sie viel zu unauffällig und unspektakulär. Aber was ihre Musik sehr gut kann, ist Wohligkeit vermitteln. „Lost:time“ ist kein Album, dass man jemandem unbedingt vorspielen muss, aber es ist eine Platte, die man gut zum Essen mit Freunden auflegen kann, oder zum Nachmittagstee mit Menschen, die man mag. Dafür ist es sogar perfekt geeignet. Musikalisch ist dies irgendwo zwischen JOSHUA und LAST DAYS OF APRIL anzuordnen, vielleicht fallen hin und wieder auch Vergleiche mit einigen Folk-Bands. Und wenn man „Lost:time“ gelegentlich nebenbei laufen lässt, wird man nach und nach feststellen, wie viele Instrumente sich eigentlich hinter der Musik von JONATHAN INC. verbergen, die man zunächst überhört hat. Und dass sich die Beschreibungen „leicht zugänglich“ und „tiefgründig“ nicht unbedingt widersprechen müssen. Wenn man Glück hat, gewinnt man am Ende die Erkenntnis, dass „Lost:time“ mit all diesen Attributen doch ein ziemlich großartiges Album ist. Ich bin noch kurz davor.

Bewertung: 7/10

Veröffentlichungsdatum: 25.03.2011