CROWPATH – Son of sulphur

CROWPATH spielen eine Mischung aus knüppelhartem Death und Grind-Core. Die ganze CD kommt sehr hektisch daher und ist nur schwer zu konsumieren. Selbst wenn es mal etwas ruhiger wird, wirkt es betont gehetzt, und der Finger ist nie weit von der Skip-Taste entfernt. Dass harte Musik im Death-, Grind- und Black Metal-Sektor auch besser gespielt werden kann, zeigen extreme Bands wie CANNIBAL CORPSE oder AKERCOCKE, die es mit ähnlichen Zutaten und teils noch komplexeren Arrangements trotzdem schaffen, den Zuhörer zu fesseln, anstatt ihn zu langweilen und ihn in Hektik zu versetzen.

Bewertung: 3,5/10

Veröffentlichungsdatum: 03.03.2006