ANDY TIMMONS BAND – Resolution

Andy Timmons neues Solowerk, auf dem er erneut beweist, dass er zu den wenigen Instrumental-Künstlern zählt, die wirklich etwas zu sagen haben. Diese ganzen Frickel-Gitarren-Alben kann man ja kaum hören. Erfrischend hingegen, was uns Mr. Timmons, ehemals Gitarrist der Melodic Rock-Band DANGER DANGER und Tour- bzw Studiomusiker solch bekannter Artisten wie OLIVIA NEWTON-JOHN, SIMON PHILLIPS oder LEANN RIMES, auf seiner neuen Scheibe präsentiert.
„Resolution“ ist für Andy Timmons das erste richtige Band-Album, da erstmals alle drei Musiker am Songwriting beteiligt waren. Das Album wurde auf das Nötigste reduziert. Ein Bass, ein Schlagzeug und eine Gitarre. Herausgekommen sind dabei Songs wie das ruhige, aber fesselnde „resolution“, grooviges Songmaterial wie „helipad“ oder „ghost of you“, oder das fast schon klassische Hardrock-Stück „deliver us“. Betroffen tönt „gone“ aus den Lautsprechern, ein Song, der direkt nach dem Attentat des 11. Septembers geschrieben wurde. Auch wenn ich Andy Timmons gerne mal wieder in einer Band mit Sänger sehen würde, so muss ich zugeben, dass ich mir „Resolution“ immer wieder gerne auflege. Dafür macht die Scheibe einfach zuviel Spaß!

Bewertung: 7,5/10

Veröffentlichungsdatum: 05.05.2006