ALLIGATOAH – Musik ist auch keine Lösung

„Die Sicherheitskräfte haben die Kontrolle verloren. Es besteht Grund zur Panik.“ Denn hier ist er, der nächste große Streich des Meisters des intelligenten deutschsprachigen Raps. Und wieder einmal überrascht ALLIGATOAH mit so vielen Feinheiten, Besonderheiten, Einzigartigkeiten, dass ein Nebenher- oder gar Einmalhören vollkommen unmöglich sind, wenn man auch nur den Anschein von Durchblick erreichen will.
Ob nun im Dschungel der deutschen Rechtsprechung („31er Style“) oder dem Unwesen des latenten Rassismus („Katzenbesitzer nehmen uns die Tierarztplätze weg!“, „…dann bist du Wirtschaftsfrüchtling“ aus „Teamgeist“), ALLIGATOAH zeigt uns den richtigen Weg durch all diesen Unbill. Und dies auf eine Art und Weise, dass man nur hoffen kann, dass unter seiner Hörerschaft auch genügend Menschen sind, deren Intelligenz ausreicht, um ähnlich um die Ecke denken zu können.
Vielleicht aber hilft „Musik ist keine Lösung“ auch dabei, so manch graue Zelle wieder aufzuwecken. Denn dieses Album ist nicht nur ein musikalisch wie textlich herausragendes in der Deutschrap-Szene (auf der Bonus-CD „Straßenmusik ist auch keine Lösung“ erkennt man auch die Verbindung zu so manch einem Singer/Songwriter oder auch Liedermacher), sondern es regt nicht zuletzt zum (Mit-)Denken an. „Banken waren cool, aber dann sind sie Kommerz geworden“ („Hab ich recht“).
Wenn mir mal jemand gesagt hätte, dass ich mit einem irgendwie ja doch Rap-Album alle meine Freunde beschallen würde, ich hätte laut gelacht. Laut lachen kann man aber auch ganz wunderbar mit „Musik ist keine Lösung“. ALLIGATOAH, kannst du mich abholen und sing mir ein paar Gute-Nacht-Strophen. Ich bin hellauf begeistert.

Bewertung: 9/10

Veröffentlichungsdatum: 27.11.2015

Über Simon-Dominik Otte 987 Artikel
Mensch. Musiker (#Nullmorphem). Schauspieler (#BUSC). Rezensent (#blueprintfanzine). Come on, @effzeh! AFP-Fan. (#Amandapalmer). Lehrer. Und überhaupt. Und so.