TALCO – Mazel Tov (Reissue)

Wer sich ernsthaft für Ska-Punk interessiert, der dürfte an dem Namen TALCO nicht vorbeikommen. Nachdem die 2001 gegründete Band aus Norditalien in den ersten Jahren ihres Bestehens außerhalb ihrer Heimat noch relativ wenig Beachtung fand, änderte sich dies schlagartig im Jahre 2006, als sie hierzulande ihr Album „Combat circus“ über das Label Mad Butcher Records veröffentlichte. Seitdem tourt sie unermüdlich durch die Weltgeschichte und kann auch in Deutschland auf zahlreiche Festivalauftritte und ausverkaufte Clubshows zurückblicken. 2008 folgte das Album „Mazel tov“, das ebenso wie sein Vorgänger schnell vergriffen war und nun auf dem Berliner Label Destiny Records wiederveröffentlicht wurde. Und das völlig zu Recht! Denn ihr Mix aus schnellem Ska, druckvollem Punkrock und osteuropäischer Folklore sollte keinem Freund anspruchsvoller Mestizo-Klänge im Stil von SKA-P oder BANDA BASSOTTI vorenthalten werden. TALCO schaffen es auf diesem Album eindrucksvoll, ihre enorme Live-Energie auf Tonträger zu übertragen und machen dem Hörer mit Liedern wie „Il mio tempo“, „Tarantella dell´ultimo bandito“ oder „La mano de dios“ jede Menge Feuer unterm Hintern. Als Bonustrack enthält die Wiederveröffentlichung zudem noch die italienische Originalversion des Songs „St. Pauli“, der jüngst in einer auf Deutsch gesungenen Variante als Single veröffentlicht wurde. Klasse Sache!

Bewertung: 8/10

Veröffentlichungsdatum: 00.00.2010

Über Bernd Cramer 1594 Artikel
Konzert-Junkie & Vinyl-Liebhaber. Schreibt über Musik, ohne zu Architektur zu tanzen.