RAT CITY RIOT – Load up

Am I bored or what? Die Straßenpunker von RAT CITY RIOT spielen ihren räudigten Sound mit Inbrunst und Energie, packen mich aber nicht an den Eiern. Man beruft sich auf DIY, auch wenn People Like You die Platte veröffentlichen, und haben das richtige Motto gegen alle Poser im Gepäck: „Image is nothing. Live the life, not the lifestyle.“ Die ersten sechs Stücke rauschen dann auch so an mir vorbei. In den besten Momenten klingt die Band dabei wie frühe BOMBSHELL ROCKS. Im zweiten Teil wird der Rock-Anteil erhöht, und der Singer klingt nicht mehr nur nach Al Barr, sondern auch nach der Wildsau Blaine Cartwright von NASHVILLE PUSSY. So gefallen mir das Titelstück mit Gitarrenfrickelei oder auch „You’re the reason“ gleich viel besser.

Bewertung: 6/10

Veröffentlichungsdatum: 14.11.2008