Talco (7.12.)

Interviews

0-9 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

TOM LIWA MIT FLOWERPORNOES
Ungebetener Gast in den Charts
Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn Tom Liwa vor wenigen Wochen einer viralen Hirnhautentzündung zum Opfer gefallen wäre. Wir wäre das wohl gewesen? Vermutlich hätte er posthum innerhalb kürzester Zeit auch den finanziellen Ruhm erlangt, den das soziale Kapital der Ehre zu Lebzeiten generierte.
Hat Tom Liwa sich nicht längst mit [...]

Mehr..

THE SOUNDS
love american beer. It tastes like water and you don´t get too drunk.
scroll down for english version…

Und da findet man sich dann wieder im Grünspan ein. Dieses Mal, um die Schweden von THE SOUNDS zu interviewen. Maja Ivarsson trifft man schon rauchend vor dem Tourbus, in den man dann alsbald gebeten wird, schwedisches Wasser angeboten bekommt und es sich gemütlich machen kann. [...]

Mehr..

THE BOTTROPS
"Wir müssen diesen "Ex-TERRORGRUPPE"-Stempel doch nur ein bisschen aussitzen, in 20 bis 30 Jahren kräht doch kein Mensch mehr danach"
Foto: Ben Kriemann Vor einigen Monaten veröffentlichten THE BOTTROPS mit "Hinterhofhits" ihr drittes Album. Auffällig an diesem ist nicht nur die Tatsache, dass sich die Berliner im Vergleich zu den beiden eher vom Powerpop geprägten Vorgängern offenbar mehr dem Punkrock zuwenden, sondern auch der verstärkt auftretende, wütende Zynismus, der in einigen Songtexten [...]

Mehr..

THE WIND-UP ROBOTS KILLED MY CAT
Nichts für Ungeduldige
Dass THE WIND-UP ROBOTS KILLED MY CAT ein Potpourri aus Musikern mit verschiedenen musikalischen Wurzeln sind, lässt der elektronische Sound in ihrer Postrock-Musik bereits vermuten und zeichnet den Klang ihrer EP und ihres Album "Whiskers & guts" aus. Die 2008 gegründete Band aus Würzburg hat zudem mit Miyagi Records eine [...]

Mehr..

TEAM ME
Plötzlich kam der Erfolg
Sie kamen just aus Kopenhagen, es standen drei Auftritte in Deutschland bevor sowie ein Gig in London und Brüssel. Bei TEAM ME ist momentan viel los. Nachdem sie 2011 den norwegischen Grammy in der Kategorie "Beste Pop-Gruppe des Jahres" gewannen, ist auch der Rest Europas auf sie aufmerksam geworden. Von [...]

Mehr..

THIS LOVE IS DEADLY
Rosinen des Indiekuchens
Als zu Beginn dieses Jahres das Debüt von THIS LOVE IS DEADLY wie aus dem Nichts erschien, war die Verwunderung allseits groß, denn selten kommt eine Band mit derartig ausgefeiltem Sound und einem ganzen Album voller guter Songs mal eben so aus dem Keller gestiefelt. Grund genug also für uns, [...]

Mehr..

THE PATTERN THEORY
Das Leben in einer Parallelwelt
Kürzlich veröffentlichten sie ihr Debütalbum, das sie in Eigenregie in einem ausgedienten Berliner Bürogebäude aufnahmen. THE PATTERN THEORY haben sich während ihres Musikstudiums in Leeds kennengelernt, bevor sie nach Berlin umsiedelten. Ihre Musik dürfte allen Freunden von TORTOISE, vielleicht aber auch den FOALS und ähnlichen gefallen, steckt voller Ideen [...]

Mehr..

TIM NEUHAUS
Aus Omas guter Küche ins üble Turmzimmer
Tim Neuhaus ist so ein Typ, der auf den ersten Blick noch recht unscheinbar wirkt, auf den zweiten Blick aber wahnsinnig viel Sympathie ausstrahlt. Das mag an seiner etwas zurückgenommenen, aber gleichzeitig sehr menschenoffenen und interessierten Art liegen. Die ersten Sympathie-Punkte heimste er direkt ein, als er an unserem Mehr..

THE HIRSCH EFFEKT
Konzeptionelles Röhren
Foto: Katrin Petrik Rechtzeitig zum spektakulären Debüt von THE HIRSCH EFFEKT gibt es auch ein Mini-Interview mit Nils (Gitarre/Gesang). [...]

Mehr..

THE BESNARD LAKES
Agenten des Klangs
Gegensätze ziehen sich bekanntlich an, aber zu unterschiedliche Interessen sind auch wieder schlecht. Die Eheleute Olga Goreas und Jace Lasek alias THE BESNARD LAKES machen es sich nicht unnötig schwer und spielen einfach zusammen in der gleichen Band. Und in ihrem gemeinsamen Projekt können sich beide in den Texten auslassen, [...]

Mehr..

THE HIDDEN CAMERAS
Mit Joel Gibb auf der Suche nach der Herkunft seiner Stücke
THE HIDDEN CAMERAS in Aktion Was THE HIDDEN CAMERAS auf der Bühne bieten, ist vergleichbar mit einem großen Varieté, vermischt mit Erlebnispark und Traumwelt. Eine ungezählte Menge von Musikern, Tänzern und Chorsängern performt unter der Regie des Gründers und Bandleaders Joel Gibb Stücke von ebenso bizarrer wie eingängiger Extravaganz. Am 30.Oktober erscheint mit "Origin:Orphan" das [...]

Mehr..

THE CASTING OUT
nervige Fragen, Startschwierigkeiten und Kelly Clarkson
Foto: Silke / oneinabillion.de Am 05. Juli 2009 haben wir uns mit Nathan Gray von THE CASTING OUT getroffen und sprachen mit ihm über nervige Interviewfragen, die Startschwierigkeiten der Band in den USA und KELLY CLARKSON. [...]

Mehr..

THE PICTUREBOOKS
Mit Papa Grabke im Studio
Ihr Debüt "List for people to kill" hat ein Raunen in den einschlägigen Foren hinterlassen. Ihr Auftritt als Einheizer für 65DAYSOFSTATIC im Headcrash war ein gefundenes Fressen für Jens und mich, den drei Newcomern aus dem Grabke-Umfeld auf den Zahn zu fühlen. [...]

Mehr..

THE SUBWAYS
"Es ist für mich das Beste der Welt“
Dass Charlotte und Billy stolz auf ihre Band sind, sieht man an den funkelnden Augen während des Gespräches. „Wir können uns nicht vorstellen, was wir ohne die Band machen würden“, so der Tenor der beiden. Billy und Charlotte spielen zusammen mit Josh bei THE SUBWAYS, die 2005 mit ihrem Hit [...]

Mehr..

TIGER LOU
Zurück in Schweden
Rechtzeitig zum Herbst erscheint auf Startracks ein neues Album von TIGER LOU, alias Rasmus Kellermann, der sich erneut allein für das Songwriting verantwortlich zeigt. „A partial print“ knüpft nahtlos an „The loyal“ an, zeigt sich insgesamt jedoch nicht ganz so düster wie sein Vorgänger. Neun Monate lang feilte er [...]

Mehr..

THE CUTE LEPERS
Have some fun in the sun & get your kicks by Steve E. Nix
Die BRIEFS liegen auf Eis, aus STEVE E. NIX & THE CUTE LEPERS sind mittlerweile die CUTE LEPERS geworden, und der Hauptinitiator, Hauptakteur & Hauptsongwriter beantwortet uns einige Fragen zu meinem Sommeralbum des Jahres 2008 "Can´t stand modern music". [...]

Mehr..

TRIP FONTAINE
Und plötzlich ist man dabei
Ohne uns selbst auf die Schulter klopfen zu wollen, aber es soll ja ein paar Redakteure geben, die das Potential, das in TRIP FONTAINE schlummert, bereits vor der Veröffentlichung von „Dinosaurs in rocketships“, ihres zweiten Full Length, erkannt haben. Doch inzwischen wird die Band, die mittlerweile von Frankfurt [...]

Mehr..

THE PLANE IS ON FIRE
Ist Konformismus die neue Rebellion?
Nach der "Honeymoon"-Single war für zwei Jahre erst mal Ruhe, bis im Sommer mit "Atlantic living" endlich der Nachfolger in Form eines Full Length erschien. Die Rede ist von THE PLANE IS ON FIRE, einer Band aus Nürnberg, die sich musikalisch voll und ganz dem New Wave/ Discopunk [...]

Mehr..

THE GHOST OF A THOUSAND
The great Hope in british Punk ?
Erst die GALLOWS. Jetzt THE GHOST OF A THOUSAND. Genau diese beiden Sätze werden vom englischen Kerrang in ihrem Review verwandt! Gerade entdeckt. Komische Welt. Im Anschluss bedankt sich die Schreiberin für deren Existenz bei Gott, den Gefallen werde ich euch allerdings nicht tun. Trotzdem brodelt es in der Punk- [...]

Mehr..

THE HATEPINKS
Allez, les Pinks!
Die spinnen, die Franzosen! Mit diesem Satz endete mein Review zu "Tête malade / sick in the head" , dem letzten Output der HATEPINKS auf TKO Records. Somit wurde es höchste Zeit, den gegenwärtigen Geisteszustand der Band zu überprüfen. Darum habe ich mir schnell ein paar Interview-Fragen einfallen [...]

Mehr..

TRIBUTE TO NOTHING
How many times did we tour??
Wiebke Wiechell Es ist schon irgendwie alles ein wenig merkwürdig mit den Jungs von TRIBUTE TO NOTHING, nicht nur, dass ihr Bus die Schiebetür auf der falschen Seite hat, nein, sie sind ständig auf Tour, und trotzdem sehen sie kein bisschen ausgelaugt aus; wie machen die das bloß? Hat der Engländer von [...]

Mehr..

THRICE
Die Summe der einzelnen Teile
Die Verbindung von Hardcore mit Melodycore lockt heute nur noch wenige Hunde hinterm Ofen hervor. Aber THRICE waren eine der ersten Bands in diesem Sektor, und sie sind, man verzeihe mir die subjektive Wertung, nach wie vor die beste Band, was die Verknüpfung von Pop und Metal angeht. Wobei man [...]

Mehr..

THE MOST SERENE REPUBIC
Jugendlicher Überschwang
THE MOST SERENE REPULIC ist die erste Band auf Arts&Crafts, die personell nicht in irgendeiner Art und Weise mit BROKEN SOCIAL SCENE verbrüdert, verschwägert oder in sonst einer Beziehung stehen würde. Nichtsdestotrotz macht das alles Sinn, hört man ihr Debüt „Underwater cinematographer“, das voll gestopft ist mit Ideen und [...]

Mehr..

THE COALFIELD
Ein halbes Jahr nach "Vamonos loco"
Nach einer selbstproduzierten EP und dem nachfolgenden Album "Transmitter" auf Defiance Records schien klar, in welche Ecke man THE COALFIELD einzuordnen hatte – in die moderne Hardcore Ecke, wo sich auch Bands wie BREACH, REFUSED, BOTCH und Co tummelten. Entsprechend spielte die Band aus Norddeutschland auch Konzerte im Vorprogramm von [...]

Mehr..

THE LAWRENCE ARMS
Most interviewed Band
Mittlerweile ist dies das dritte Interview mit den Jungs aus Chicago. Und immer wieder gab es etwas, über das man sprechen konnte. So wie auch dieses Mal, denn THE LAWRENCE ARMS haben mit "Oh! Calcutta" gerade eine der Punkplatten des Jahres vorgelegt. Chris nahm sich einige Minuten Zeit, um [...]

Mehr..

TRIP FONTAINE
Was aus einer Schülerband nicht so alles werden kann...
Schublade? Nicht mit uns! Style? Drauf geschissen. Wer TRIP FONTAINE zum ersten Mal live sieht, kann sich trotz allem kaum dagegen wehren, nicht sofort in ihren Bann gerissen zu werden. Dabei veröffentlichten die fünf Jungs aus Rodgau, einem Vorort von Frankfurt, mit "Lilith" kürzlich erst ihr Debüt-Album auf Redfield [...]

Mehr..

TEPHRA
Amerika findet sich auch in Braunschweig wieder
Epischen, depressiven und gleichzeitig brachialen Slowcore kannte man bislang fast ausschließlich von diversen Bands aus Übersee. Und so füllen ISIS, NEUROSIS und Co hierzulande regelmäßig die Clubs, um ihre Fans mit exorzistisch klingenden Sounds zu beglücken. Doch was die Amis so gut können, können wir schon längst. Sagten sich auch [...]

Mehr..

THE ROYAL WE
Der Teufel und sein Beelzebub
Der Name Dylan Kennedy dürfte nicht jedem geläufig sein, mit SCUMBUCKET können die meisten Musikkenner da schon mehr anfangen. Bei eben jener Band war Dylan Kennedy bis 1999, sprich bis "Batuu", als Bassist tätig. Dann hatte er "die Schnauze voll" vom ganzen Musikbusiness und zog sich komplett aus der [...]

Mehr..

THESE ARMS ARE SNAKES
Schlangen in Seattle
Nach einer EP, einer Split mit HARKONEN und einem Full Length meldeten sich THESE ARMS ARE SNAKES im Sommer dieses Jahres erstmals auch persönlich bei uns zu Lande.
"Bring your Lederhosen and beer steins - this tour will be way killer!" hieß es da voller Freude auf ihrer Homepage. Doch [...]

Mehr..

THE ACCIDENTS
Come on everybody, do the accident tonight!
Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Wild at Heart in Berlin im Mai diesen Jahres spielten auch die ACCIDENTS zum Tanz auf. Bei diesem Event hatte ich die Gelegenheit das Band-Oberhaupt D.Vacuum kennen zu lernen und mit ihm eine nette Unterhaltung zu führen. Die darauf folgende Performance verwandelte das Wild at [...]

Mehr..

THE FORECAST
We love whiskey
(cp) Mit „Late night conversation“ haben THE FORECAST wirklich mal eine mehr als nette Scheibe abgeliefert, die schon gar nicht in den derzeit angesagten Sound passen will. Statt Moshparts gibt’s Melodien, und Metallgitarren werden von zuckersüßen, weiblichen (Back)Vocals aus der Bahn geworfen. Victory Records hatten anscheinend mal wieder ein richtiges [...]

Mehr..

THE TURBO AC`S
On the way to "Avenue X"
22-04-2005 / Grünspan: Kurz vor Ihrem Auftritt auf den zweiten Weltturbojugendtagen hatte ich die Gelegenheit, mit den TURBO AC´S dieses Interview zu führen. Die Band war noch ein wenig erledigt vom Jetlag, was bei der abendlichen Show allerdings nicht im Geringsten auffiel. Die Band war zwar komplett vertreten, allerdings [...]

Mehr..

TIGER TUNES
Innenarchitekten bei IKEA
Foto: K. Bonne Dänemark ist ja eigentlich gar nicht so weit weg. Für uns Hamburger ist es näher dran als Bremen oder Berlin. Warum muss es dann solange dauern, bis das Debüt „Absolutely worthless compared to important books“ bei uns erscheint? Hauptsache, es hat sich überhaupt einer gefunden, und mit V2 haben die [...]

Mehr..

TSUNAMI BOMB
Wenn Matt das sagt...
Foto: M.Frank TSUNAMI BOMB, nicht unbedingt ein Bandname mit dem man seit der schlimmen Naturkatastrope des letzten Jahres berühmt werden kann, zumindest nicht überall. Die Band um Agent M und Bassist Matt hat aber trotz der Geschehnisse keine Veranlassung gesehen, den Namen zu ändern. Der Zusammenhang wäre auch ein wenig weit hergeholt. [...]

Mehr..

THE BLACK MARIA
Die Tochter der prominenten Eltern
Mit THE BLACK MARIA hat sich 2002 eine Band zusammengetan, deren Mitglieder bereits zuvor in namhaften Bands am Werke waren. Sänger Chris Gray sang damals bei NEW DAY RISING und später bei ZYON, während der Gitarrist und die zweite Stimme von BLACK MARIA, Kyle Bishop, zuvor bei GRADE tätig war. [...]

Mehr..

THE MOVEMENT
Europa, Sozialismus und Atomwaffen
Christian Appl - applpix.de Im Rahmen der diesjährigen Deconstruction Tour in Köln bot sich die Möglichkeit, Lukas Scherfig von THE MOVEMENT zu interviewen. Kein alltägliches Interview, ebenso wie die Ansichten des Dänen, die mit Sicherheit nicht immer allgemeine Zustimmung finden werden.
Ihr aktuelles Album "Move" ist bereits 2003 erschienen, und so ergab es sich, dass [...]

Mehr..

THE EPOXIES
Dass dieses Interview mein allererstes war, habe ich ausgebufftes Schlitzohr erst am Ende meinem Interviewpartner eröffnet. Das war Jesse, seines Zeichens Keyboarder bei den großartigen EPOXIES. Von denen hab’ ich zum ersten Mal in einem Fat Wreck Newsletter gehört, als der fette Michel sich höchstpersönlich äußerte. Nach einem Konzertbesuch ließ [...]

Mehr..

TEN FOOT POLE
Mehr als eine Dekade Punkrock
Während in der Musikbranche allgemein Bands eher kurzlebig sind und Trends und Stilrichtungen wechseln wie Trainer in der Fußballbundesliga, bleibt man sich bei TEN FOOT POLE treu, zumindest im Stil. Bandmitglieder wecheln relativ häufig, manchmal leider auch durch tragische Fälle. Sänger, Gitarrist und Motor von TFP Dennis sieht darin aber [...]

Mehr..

THE LAWRENCE ARMS
We are no Punkrockband, we have rules
Nachdem es beim letzten Mal mit dem Interview für mich leider nicht geklappt hat und Kollege Gerdes dafür seinen Zahn geben musste, bot sich nun im Molotow eine neue Chance, eine der vielseitigsten Bands auf Fat Wreck zu treffen. Ihr aktuelles Album "The greatest story ever told" ist [...]

Mehr..

THE BRONX
Glück ist der Schlüssel zum Erfolg
Man gründet eine Band mit dem Ziel Musik zu machen und eine gute Zeit zu haben. Und plötzlich hat man einen Plattenvertrag, geht auf US und Europa Tournee und gilt als eine der 10 besten Live Bands 2003 laut US Rolling Stone Magazine. Klingt eigentlich schon zu sehr nach [...]

Mehr..

THE LAWRENCE ARMS
Von wegen Apathie und Erschöpfung!
Bei Fat Wreck als neuem Arbeitgeber erschien im letzten Jahr mit "Apathy and exhaustion" ein neues Album von den LAWRENCE ARMS, das sich fein zwischen Scheiben von JAWBREAKER, RANCID und dem ALKALINE TRIO einreiht, und die ihre Musik selbst als "Midwestern beer belly despair rock" bezeichnen. Vor kurzem ist mit [...]

Mehr..

TORCHOUS / SINNBUS
Geradlinigkeit saugt!
Foto: http://wwww.feuerfoto.com Uwe Bossenz, Macher von Sinnbus Records, versucht gegenzulenken. In Berlin geht wieder was, trotz heraufbeschworener Krise der Musikindustrie. Contriva und Tarwater brachten unbemerkt wunderschöne, wegweisende Alben heraus, gleichzeitig etablierten sich Labels wie City Slang und Kitty Yo, während Sinnbus Records irgendwo dazwischen ein kleines Wohnzimmerimperium schuf.

Fast alle wichtigen Musikmagazine [...]

Mehr..