2LEGSBAD – Antgame

„Antgame“ ist der zweite Output der Aschaffenburger 2LEGSBAD – nach einem Album 2020 folgt nun also eine EP. Darauf zu hören: Metallischer Hardcore der Marke HATEBREED. Also Growls, Breakdowns, Gangshouts und der ein oder andere Blastbeat.
So weit, so unspeaktakulär. Aber eine Sache habe ich so dann doch noch nie erlebt. Auf einmal klingen da Begriffe aus dem Kommunikationswissenschafts-Studium (lang, lang ist’s her…) in einem Hardcore-Song durch: So wird in „Matter of fake“ von einem „Confirmation bias“ gegrölt. Thematisch dreht der Song sich – wenig überraschend – um Verschwörungstheorien. Insgesamt geht es textlich bei 2LEGSBAD um ähnlich gelagerte Themen, nämlich „all die Fehltritte und Entgleisungen von uns Zweibeiners gegen die Natur, gegen den Planeten und auch gegen sich selbst.“
Mein erstes Fazit nach vier von fünf Songs: Insgesamt wurde hier kein schlechtes Werk abgeliefert – nur leider eines, das andere Bands so oder so ähnlich schon diverse Male vorher besser rübergebracht haben. Für Genre-Fans aber dennoch interessant! Und dann: Kommt da auf einmal der letzte Song „The Ant“ daher, der ab ca. der Hälfte auf einmal beinahe schon experimentell wird und mit doomigen Sludge-Einflüssen aufwartet. Musikalisch definitiv der spannendste Track. Und so hat mich die Platte dann doch noch in ihren Bann gezogen.

Bewertung: 6/10

Veröffentlichungsdatum: 03.06.2022